Folgender Jahresbeitrag ist zu entrichten:

a) Natürliche Personen: 24,00 €

b) fördernde Mitglieder ab doppeltem Beitragssatz

c) Familienmitglieder (Grundbetrag) 24,00 €
zzgl. 6,00 € je weiteres Familienmitglied

d) Schüler, Auszubildende, Studenten, Empfänger von Arbeitslosengeld oder einer Grundsicherung(sleistung) (SGB II oder XII) 10,00 €
Für Mitglieder, die nicht in Deutschland leben, bzw. für Staatenlose, gilt dies sinngemäß.

Im Eintrittsjahr wird der Beitrag anteilig monatsgenau berechnet.

Ein Nachweis zu den Angaben der Beitragsbemessung wird nicht verlangt. Bei falschen Angaben wird jedoch im Rahmen der Verjährungsfrist der korrekte Beitrag eingefordert.

Die Beitragssatzung tritt am 01.01.2013 in Kraft.

Grundlagen (nicht Bestandteil der Beitragssatzung):

- Beschluss der ordentlichen Mitgliederversammlung am 27.10.2012 (neue Beitragssätze)
- Beschluss der Online-Mitgliederversammlung bis 13.12.2012 (Entfernung von Firmenmitgliedschaften aus der Beitragssatzung)

Alte Beitragssatzung (2010-2012) als PDF

beitragssatzung.txt · Zuletzt geändert: 10/07/2017 um 23:04 (Externe Bearbeitung)